jahresbericht 2016 der bibliotheksleiterin

Voller Elan begannen wir das neue Jahr, alle Weichen standen auf Umzug! Die Bibliothek musste für diesen Kraftakt vom 1.1. bis 8.2.2016 geschlossen werden. Die genaue Umzugs- und Einrichtungsplanung hat sich gelohnt und so konnten wir am 9.2.2016 provisorischen, neuen Standort wieder eröffnen.
Trotz Umzuges liessen wir es uns nicht nehmen, wieder einige Veranstaltungen für unsere Benutzer und Benutzerinnen anzubieten. Im Januar begannen wir mit dem beliebten Märchennachmittag, etwa 30 Kinder haben mit ihren Müttern oder Vätern der Erzählerin gelauscht. Am 14. März konnten wir acht Senioren aus Märstetten in der Bibliothek begrüssen. Ihr Wunsch war es sich über das Angebot der Regionalbibliothek und insbesondere über das Angebot von digitalen Medien zu informieren. Am 16. März fand ein spannender Vortrag über Dadaismus in der Buchhandlung Klappentext statt. Im Rahmen des Märstettener Ferienpasses weihten wir die Kinder in die Welt des Orimoto, des Bücherfaltens ein. Am 26. April fand die Mitgliederversammlung im Provisorium an der Gaswerkstrasse statt. Im Anschluss daran berichtete die Zürcher Verlegerin Gabriela Baumann vom Wörterseh-Verlag aus ihrem spannenden Arbeitsalltag. Die Stedy-Gwürz AG lud am Samstag/Sonntag 26./27. August zum weithin bekannten Stedy-Fest. Da konnten wir uns natürlich nicht rausnehmen und haben für diese 2 Tage ein attraktives Programm zusammengestellt...

-> Jahresbericht (pdf)